Sie haben wichtige Fragen zu Ihrem Tier,wie zum Beispiel:
- Warum frisst mein Hund auf einmal nicht?

- Warum ist meine Katze auf einmal so scheu?

- Warum verstehen sich meine Tiere auf einmal nicht mehr?

- Welche Probleme hat mein Tier?

- Was kann ich in der Beziehung zu meinem Tier verbessern?

und viele andere Fragen................

Einzelberatung
Wir vereinbaren einen Telefontermin,damit ich die Zeit habe um Sie zu beraten.
Sie bereiten sich vor,indem Sie Ihre Fragen aufschreiben und mir Daten zu Ihrem Tier durchgeben(Name,Rasse,Alter,seit wann bei Ihnen)
Um mit Ihrem Tier Kontakt aufzunehmen,muss es nicht bei mir sein,es muss auch nicht neben Ihnen am Telefon sitzen.
Ich brauche nur ein Foto,oder eine ganz genaue Beschreibung des Tieres.
Wichtig ist auch zu wissen, wenn Sie mehrere Tiere haben,kann das ein Problem beeinflussen,also brauche ich dann auch die Daten der anderen Tiere.
Der Kontakt
Durch die Beschreibung Ihres Tieres oder das Foto kann ich eine Verbindung zu Ihrem Tier herstellen. Ich übersetze die "Antworten" Ihres Tieres zu Ihren Fragen. Das können ganz normale Sätze sein, aber auch Beschreibungen von Empfindungen, Gefühlen, Bildern oder körperlichen Symptomen.

Wie bei jedem Gespräch gehen wir in einen Dialog, der eine Vertiefung des Themas ermöglicht. Wie auch wir unterschiedliche Charakteren haben, gibt es unter den Tieren Kurzangebundene, Quasselstrippchen, Zögerliche oder sehr Bestimmte. Jeder Dialog nimmt seine eigene Form an. Hilfreich ist wenn Sie Papier und Stift zur Hand haben und sich kurze Notizen machen. Es kann sein, daß manche Aussagen zur Zeit nicht verständlich oder klar sind und die Botschaft sich im Lauf der darauffolgenden Zeit erst entfaltet oder Details unbeachtet bleiben die evtl. für Ihr Zusammenleben wichtig sind.
Was können Sie von einer Einzelberatung erwarten?
Ich werde versuchen,zwischen Ihnen und Ihrem Tier zu vermitteln und eventuelle Missverständnisse aus zu räumen. Ich bin dabei nur neutrale Übersetzerin und gebe lediglich weiter,was ich empfange.
Ich werde versuchen für beide Seiten Lösungsansaetze zu finden und werde natürlich bei medizinischen Problemen immer einen Tierhomöopathen oder einen Tierarzt empfehlen.
Ein Gespräch mit einem Tierkommunikator ersetzt keinen Tierarztbesuch! Vielleicht kann ich Ihnen helfen besser zu verstehen, wie sich das Tier fühlt, ob und wo es Schmerzen empfindet. Diagnose und Behandlung gehören jedoch in die Hände eines Tierarztes oder Heilpraktikers.
Ich nehme Ihnen keine Entscheidungen ab! Ich kann Ihnen z.B. sagen ob Ihr Tier noch Lebenswille oder-qualität empfindet, ob es Hilfe wünscht zu gehen oder nicht.
Ich werde Ihrem Tier nicht sagen was es tun soll! Aber ich kann Ihrem Tier Ihre Wuensche versuchen zu vermitteln.
Das Ziel einer Beratung ist immer,das Ihre Beziehung zum Tier in eine positive Richtung geht.
Stillschweigen
Ich kommuniziere nur mit einem Tier, wenn ich die Erlaubnis von dem dazu gehörigen Menschen habe!
Über die oft sehr persönlichen Gesprächsinhalte bewahre ich Stillschweigen gegenüber Drittpersonen, es sie denn Sie entbinden mich von der Schweigepflicht, was z. B. in der Zusammenarbeit mit Tierärzten,Heilpraktikern oder auch Trainern sinnvoll sein kann, sofern diese eine Akzeptanz gegenüber Tierkommunikation haben.
In diesem Zusammenhang verweise ich auch auf den Ethikcode, den ich dieser Homepage angefügt habe und dem sich alle von Penelope Smith ausgebildeten Tierkommunikatorinnen verpflichtet fühlen.

Die Kosten:

Für eine Erstberatung möchte ich ausreichend Zeit und Ruhe für Sie haben.


Fuer die Erstberatung bis 45 Minuten berechne ich einen Pauschalpreis in Höhe von Euro 50,-. In dieser Zeit nehme auch ich Ihre Daten und die des Tieres auf,damit ich sie bei einer eventuellen 2.Beratung sofort zur Hand habe.

Ansonsten berechne ich den  Preis nach der Zeit. Anhaltspunkt ist  1,00 Euro/ pro Minute Gesprächsdauer.